Neugierig auf Musik?

Elementares Musizieren nimmt Menschen jeden Alters und unabhängig von ihrer musikalischen Vorbildung mit auf die Entdeckungsreise.

Im Mittelpunkt steht die grundlegende Begegnung und spielerische Auseinandersetzung mit Musik in ihrer Verbindung mit Bewegung,Tanz, Stimme und Sprache. Dem kreativen Weg durch eigenes Erkunden, Üben und Gestalten wird dabei besondere Bedeutung zugemessen. 

Der Unterricht findet in der Gruppe statt und beinhaltet vielseitige Aktionsbereiche: Stimme, Bewegung und Tanz, Sinneserfahrungen, Spiel auf elementaren Instrumenten, Musikhören, bildhafte Darstellung, Musikkunde bis hin zur Instrumenteninformation.

Im Fachbereich Elementares Musizieren gibt es in den Oö. Landesmusikschulen  folgende Angebote:

Musikgarten (Eltern-Kind-Gruppen) und Musikgestalten Pränatal

Musikwerkstatt für Kinder von 4 bis 7 Jahren

Musikwerkstatt plus für Kinder ab 7 Jahren und für Erwachsene 

Inklusives Musizieren mit Menschen mit Behinderung im Fach Kreatives Musikgestalten sowie im Instrumental-, Gesangs- und Tanzunterricht

Klang und Farbe für alle, die sich künstlerische betätigen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen möchten

Kooperationen mit Kindergärten und Pflichtschulen

 

 

Fotos:
Die Bilder stammen vom Klang und Farbe Workshop "Sonare - Garten der Klänge" 2019 in der LMS Kirchdorf an der Krems
LINKS: "Bemalte Klaviere"
OBEN: "Maultrommelblumen", "Holzpavillion"